RCN: Renn-Kombi

Julia Klatt und Uwe Dieckert sicherten die Rookiewertung

Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung zum ersten Lauf

Die ersten Sieger 2015 - Stefan Kunze und Christian Vidal

Bei den Gleichmäßigkeitsprüfungen zur Rundstrecken Challenge Nürburgring (RCN) ist theoretisch alles möglich: Da kann man auch mal in einem Kombi auf die Renntsrecke gehen - immerhin geht es ja nicht um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, sondern um die Gleichmäßigkeit. Beim ersten Lauf 2015, dem „GLP Erftquellenpreis“ am 21. März traten in der Rookie-Wertung unter anderem Julia Klatt und Uwe Dieckert mit ihrem Ford Focus Turnier an.

Die Gleichmäßigkeitsprüfung am Nürburgring wurde wieder einmal vom Eifelwetter geprägt. Insgesamt 126 Teams standen morgens bei Temperaturen um den Gefrierpunkt am Start. Bei der Fahrerbesprechung hatte Rennleiter Kalle Breidbach die Teilnehmer eindrücklich auf die Gefahren des Nürburgrings und speziell auf die Tücken des Eifelwetters hingewiesen. Außerdem ging er auf organisatorische Fragen ein und appellierte an die Vernunft sowie die Fairness der Fahrer. Schon kurze Zeit später nahmen die ersten Teams die Nordschleife unter die Räder.

Der Nebel wurde dichter, was die Sichtweiten in einigen Teilen der Rennstrecke doch erheblich verminderte. Erste Gedanken über einen Abbruch der Veranstaltung kamen auf. Doch die Rennleitung vertraute den Fahrern und ließ sie, wenn auch teilweise unter gelber Flagge (Überholverbot), weiter fahren.

Das Focus-Team Julia Klatt und Uwe Dieckert ließ sich von den Wetterkapriolen nicht beeindrucken und gewann die Rookie-Wertung mit 9,9 Fehlerpunkten. Von den 126 gestarteten Fahrzeugen erreichten 108 das Ziel in Wertung. Rennleiter Kalle Breidbach blickte bei der Siegerehrung auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück: „Den Teilnehmern möchte ich ein großes Lob aussprechen. Dank dem disziplinierten Fahren hatten wir auch unter den heute sicherlich schwierigen Bedingungen keinen nennenswerten Unfall zu verzeichnen.“

Infos: www.r-c-n.com

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK