Ford: Mondeo trumpft auf

Die Mondeo-Baureihe trumpft auf

160 PS aus 1,6 Litern Hubraum

Auch S-Max/Galaxy bekommen den 1,6er

Fotos: T. Pfahl, Ford

Die Mondeo-Baureihe präsentiert sich zum Jahreswechsel so vielseitig und attraktiv wie nie. Mit 240 PS und sechs Gängen sowie einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ist die schnellste Limousine dieser Baureihe zu haben, mit dem ECOnetic mit serienmäßigem Start-Stopp-System und einem kombinierten Durchschnittsverbrauch von 4,3 Litern steht der derzeit sparsamste Ford dieser Klasse bereit.

Mittendrin siedelt sich ein neuer Motor der modernen EcoBoost-Serie an: "Downsizing" ist hier momentan das große Stichwort, und deshalb sollen in diesem Fall 1,6 Liter Hubraum für 160 PS reichen. Noch extremer wird es übrigens demnächst beim Focus: Die Produktion für den 1-Liter-Dreizylinder ist gerade angelaufen...

"Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum", hieß es lange. In Zeiten wie diesen, wo der CO2-Ausstoß wichtiger geworden scheint als die Durchzugskraft, müssen die Hersteller natürlich umdenken. Und so klingen die Eckdaten des neuen Motors erst einmal recht ungewohnt.

Und doch: Der Motor wirkt nicht gequält, wenn er den großen Mondeo in Schwung bringen soll. Im Gegenteil: Man hat nicht das Gefühl, in einem "Sparmodell" zu sitzen, auch wenn Ford den Durchschnittsverbrauch mit bescheidenen 6,4 Litern auf 100 Kilometern angibt. Natürlich wird der Vierzylinder sich etwas mehr Kraftstoff gönnen, wenn man ihm die Sporen gibt, aber das liegt letztendlich in der Verantwortung des Fahrers.

 

Fahrwerk und Motor wirken gut aufeinander abgestimmt. Wer möchte, kann den Mondeo überaus sportlich beziehungsweise zügig bewegen - ob auf der Autobahn oder auf kurvigen Landstraßen. Wer es gemütlich angehen lassen will, genießt den Komfort - und den geringen Spritverbrauch. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 215 km/h an.

Mit schmalen 1,6 Litern Hubraum wird der große Mondeo also keineswegs zum Langweiler. Im Gegenteil: Wer möchte, kann mit ihm eine Menge Spaß haben. Sowohl an der Tankstelle wie auch auf der Straße...

Von: T. Pfahl

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK