Ford: Willkommen zuhause!

Die Ford-Werke unterstützen DOMiD, das Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland, bei der Restaurierung eines Original-Transits. Das Fahrzeug befand sich nach einem Ausstellungseinsatz lange Zeit auf einem Stellplatz in Köln und wurde nun ins Werk gebracht. Dort wird der Transit jetzt untergestellt und für eine weitere museale Verwendung durch DOMID aufbereitet.

Besonders beliebt in den 70er und 80er Jahren

Der kompakte Transporter war in den 70er und 80er Jahren als zuverlässiges Auto einer türkischen Familie in Deutschland unterwegs, bevor ihn sein Besitzer in die Türkei brachte. Dort schlug der Ford Transit ein neues Kapitel in seinem Autoleben auf. Als Sammeltaxi - auf Türkisch "Dolmus" - spulte er auf Istanbuls Straßen noch mehrere hunderttausend Kilometer ab. DOMiD erwarb 2005 das Auto für seinen Archivbestand, wo es als fahrbares Ausstellungsstück Migrationsgeschichte verkörpert.

So alt wie das deutsch-türkische Anwerbeabkommen

Die ersten Fahrzeuge mit der Bezeichnung Transit verließen 1961 die Werkstore. Zur selben Zeit kamen die ersten türkischen "GastarbeiterInnen" in die Bundesrepublik. Der robuste Transporter ist also so alt wie das deutsch-türkische Anwerbeabkommen. Für die damals ins Land geholten ArbeitsmigrantInnen war der Ford Transit ein besonderes Symbol: Er war nicht nur ein fahrbarer Untersatz, der viel Platz für Familie bot, sondern auch ein zuverlässiger Begleiter auf dem Weg in den Heimaturlaub. Viele Transits fanden so ihren Weg in die Türkei.

Heute kommt der Ford Transit für Deutschland aus der Türkei. Im April 2010 verließ das sechsmillionste Exemplar des Transporters das türkische Werk in Kocaeli.

Von: Fotos: Ford

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK