Heilige Blechle


Auf dieser üppig bemessenen Fläche bot sie zahlreiche Highlights. Darunter ein Querschnitt durch die Geschichte der mittlerweile zu BMW gehörenden Marke Rolls Royce, eine ”Design-Insel” mit Concept Cars und Studien der letzten Jahrzehnte, eine Jubiläumsausstellung zum Thema ”100 Jahre Ford T-Modell” und eine Rennsporthalle, in der auch die historische Zweiradschau untergebracht war. Mit einer speziellen Youngtimer- und Neo-Classics-Ausstellung hatte das Event zudem zwei neue Themenschwerpunkte zu bieten, die künftig fester Bestandteil der Messe bleiben sollen. Außerdem wurde sie durch eine ”Retro Night” genannte Abendveranstaltung bereichert, auf der ebenfalls eher zum alten Eisen gehörende Bands wie die Rubettes oder The Lords auftraten.

Seit jeher wird die Retro Classics auch von zahlreichen Enthusiasten-Clubs zur Zusammenkunft genutzt. So präsentierten beispielsweise die Badnser Käferschlenzer, der Käferclub Ostelsheim oder die Passat-Kartei ihrerseits sehenswerte Fahrzeuge.

Neben den Austellungsstücken der Hersteller, Clubs und Restaurateure ist auch der große Ersatzteil-, Literatur- und Zubehörmarkt ein fester Bestandteil der Oldtimer-Messe, den viele Bastler und Schrauber zum Stöbern und Kaufen nutzten. Auch wer ein komplettes Fahrzeug kaufen wollte, hatte auf der Retro Classics gute Chancen. In Halle 9 boten private Verkäufer ihre teilweise sehr interessanten, weil bezahlbaren Exponate an.

All dies wirkte sich positiv auf die Stimmung des Publikums aus: Umfragen seitens der Messe Stuttgart ergaben, dass sich der Aufenthalt für 95 Prozent der Besucher gelohnt habe und sie die Retro Classics somit weiterempfehlen würden. Insgesamt beabsichtigen laut der Messe Stuttgart 94 Prozent der befragten Besucher, auch im nächsten Jahr wieder ins ”Schwabenländle” zu kommen. Von solch erfreulichen Umfragewerten können manch andere nur träumen...


Hier geht's zur Bildergalerie.

Von: Marcel Kühler

<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK