Ford: Essen Motor Show 2013

Keine Frage: Am Ende des Jahres trifft sich die ganze Familie. Das muss nicht unbedingt unter dem heimischen Weihnachtsbaum sein: Der Ford-Familie zum Beispiel begegnet man alle Jahre wieder auch in Essen. Auf der Motor Show präsentieren sich die klassischen Ford-Tuner wie Wolf Racing und RH Renntechnik. Die Marke selber wird auch 2013 wieder vom örtlichen Händler Reintges präsentiert, am gleichen Stand finden sich auch einige Exponate im schicken Loder1899-Outfit.

Szenebekannte Autos erfreuen die Ford-Fans

Aber auch die Szene selbst ist vor Ort, diverse bekannte Fords finden sich zum Beispiel in der Halle 1A bei der „tuningXperience“ oder bei den diversen Ausstellern. Und da der Rennsport in Essen wieder ein größeres Feld einnehmen soll, fehlen auch die Renn-Fiestas oder der GT40 nicht. In der Sonderschau „30 Jahre DTM“ parkt der bekannte Texaco-Sierra. Eine eher unrühmliche Rolle spielen die Escorts in der Motorsportarena: Sie bilden den Parcours für die Off-Road-Fahrzeuge…

Mustang & Co gehören wie immer dazu

Auch die Freunde amerikanischer Fords kommen in Essen nicht zu kurz: Die Hot-Rod-Show ist mittlerweile fast schon ein fester Bestandteil der Messe geworden – klassischerweise sind hier etliche Fords zu finden. Auch Mustang und Cobra sind immer wieder Hingucker bei den entsprechenden Ausstellern.

Einen ersten Überblick gibt unsere Galerie.

Von: T. Pfahl

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK