Sport im Revier

Fotos: MI-Archiv

Vom 1. bis zum 9. Dezember steht die "Metropole Ruhr" ganz im Zeichen von Motorsport, Klassikern und Tuning. Die Essen Motor Show will zurück zu ihren Wurzeln und daher gerade den sportlichen Aspekt wieder verstärkt in den Vordergrund rücken. Das macht neugierig und lässt hoffen...

Die Sonderausstellungen gehören seit jeher zur Messe im Revier. In diesem Jahr hebt man besonders die Sportwagen-Weltmeisterschaft in den Jahren 1953 bis 1992 hervor. Der prestigeträchtige WM-Titel war damals fast so begehrt wie die Formel-1-Weltmeisterschaft. Als Hommage an diese 40 Jahre Motorsport werden auf der diesjährigen Essen Motor Show fast zwanzig Boliden aus jener Zeit präsentiert. Unter den Exponaten wird unter anderem ein GT40 von 1968 zu finden sein.

Die schnellen Kölner sind zudem traditionell bei den diversen Teams, Verbänden und natürlich Tunern zu finden, die sich mit Fiesta, Focus & Co im Rennsport engagieren. Edel wird es dann beim Concours d‘Elégance, der auch in diesem Jahr wieder ausgetragen wird. Im eigenen Klassiker-Bereich sollten demzufolge auch die Freunde historischer Fords auf ihre Kosten kommen.

Aber was wäre die Essen Motor Show ohne getunte Showcars? Die Zubehör-Firmen kündigen bereits ihre Neuheiten an, die in Essen erstmals "natura" zu sehen sein werden. Neben Ford-Händler Reintges als Lokalmatador in Halle 3 finden sich beispielsweise Wolf Racing (Halle 11) und RH Renntechnik (Halle 12) in der Austellerliste.

Rund 80 "einzigartige Tuningfahrzeuge" können der Messe-Ankündigung zufolge in der Halle 1A besichtigt werden. Zum ersten Mal findet hier die eBay Motors „tuningXperience“ statt. Neben aktuellen Tuning-Trends können Besucher sich dort Tipps und Anregungen für die Arbeit am eigenen Fahrzeug holen.

Selbstverständlich sind auch wir vor Ort: Ihr findet den DRIVE-Stand in diesem Jahr in Halle 2. Wir freuen uns über Euren Besuch - und halten Euch natürlich während der Messe über www.fordscene.de oder www.facebook.de/DriveFSI auf dem Laufenden!

Infos: www.essen-motorshow.de

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK