FINE getunt

Ein markenoffenes Treffen der Extra-Klasse fand am vergangenen Sonntag (20.09.) im dreistöckigen Kinopolis Parkhaus in Koblenz statt. Das achtköpfige Organisationsteam rund um das “Fine Tuning“ zeigte sich mehr als zufrieden mit dem Event, auf dem sich Fahrzeuge unterschiedlichster Marken präsentierten. “Allein im Parkhaus haben wir über 600 Autos gezählt, weitere hundert standen in etwa auf den gegenüberliegenden Parkplätzen.“ Gegen Mittag musste die Location wegen Überfüllung sogar zeitweise geschlossen werden.

Insgesamt wurden im Laufe der Tagesveranstaltung 100 Pokale vergeben. Neben dem Show-and-Shine-Wettbewerb konnten Fahrzeugbesitzer auch eine Messung auf dem Leistungsprüfstand durchführen lassen, womit die Chance bestand einen Pokal in der Kategorie Stärkstes Automobil zu gewinnen. Dasselbe galt für die db-Messung, bei der die lautstärkste HiFi-Anlage prämiert wurde.

Auch das Rahmenprogramm ließ bei den ca. 4.500 Besuchern keine Wünsche offen: So sorgte etwa eine Händlermeile, auf der Airbrush-Kunstller eine ruhige Hand beweisen mussten, sowie das Angebot für Scheibengravuren und -tönungen für Kurzweil unter den Auto-Enthusiasten. Eine Vorführung der freiwilligen Feuerwehr und ein Quiz rund um das Thema Auto und Tuning rundeten das Programm ab.


Bilder vom Event findet Ihr in der motorfacts-Galerie und bei unserer Partner-Community motorscene.de

Von: JW

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK