Heimaturlaub

Alt-Ford-Freunde in Köln

Alt-Ford-Freunde in Köln

Alt-Ford-Freunde in Köln

Alt-Ford-Freunde in Köln

Fotos: T. Pfahl

Vom 2. bis 5. Juni trafen sich die Mitglieder der Alt-Ford-Freunde e.V. zu ihrem traditionellen Jahrestreffen - in diesem Jahr, zum 80. Geburtstag der Ford-Werke am Rhein, führte es Eifel, Taunus, Capri & Co nach Köln. Rund um das Ford-Autohaus Kierdorf konnte das große Treffen steigen. Unterstützt wurden die AFF dabei von ihrem Partnerverein, dem Ford Oldtimer- & Motorsport-Club Cologne (FOMCC), und der Veranstaltungsagentur Trust Promotion.

Denn einfach nur einen Parkplatz anfahren und den ganzen Tag neben dem Auto zu sitzen kommt für die Oldtimer-Freunde nicht in Frage. Neben diversen regionalen Veranstaltungen geht es einmal im Jahr "auf große Fahrt"- nämlich beim Jahrestreffen an stets wechselnden Orten. Schon zum 34. Mal stand dieser Anlass in den Kalendern der Oldtimer-Fahrer. Diese Gelegenheit verbindet man ebenso traditionell mit der obligatorischen Jahreshauptversammlung - wann bekommt man auch sonst so viele Mitglieder zusammen?

120 Teilnehmer waren bereits an Christi Himmelfahrt angereist, um das schöne Wetter zu genießen, Kontakte zu pflegen oder die Domstadt zu besuchen. Und wenn man schon in Köln ist, darf ein Besuch der Ford-Werke nicht fehlen. Am Freitag führte die Ausfahrt deshalb direkt in die "heiligen Hallen", in denen heute die Nachfahren der betagten Schätzchen vom Band laufen. Begeistert bewunderte Wolfgang Booms - Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford-Werke GmbH - die historischen Fahrzeuge, für die Besatzungen gab es zudem Kaffee und Kuchen.

Am Samstag ging es schon früh weiter: vom Autohaus Kierdorf aus machten sich die Alt-Ford-Freunde auf den Weg durch das Kölner Umland. Entlang der Route waren verschiedene Aufgaben zu bewältigen, natürlich gab es dort auch Verpflegung. Zum Zieleinlauf ging es dann in den Tanzbrunnen - direkt gegenüber des Kölner Doms. Hier stellte ein Moderator die eintreffenden Autos vor - viele Besucher des angrenzenden Rheinparks nutzten die Gelegenheit, in Erinnerung zu schwelgen oder sich die blitzenden und teilweise seltenen Fords anzusehen.

Und weil man bei den Alt-Ford-Freunden auch gerne mal feiert, konnte der Tag hier auch gleich ausklingen - mit Buffet, Pokalvergabe und Tanz...

Zur Galerie...

Von: T. Pfahl

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK