Party am Ring

Recaro Days 2009

Recaro Days 2009

Recaro Days 2009

Recaro Days 2009

Recaro Days 2009

Recaro Days 2009

Fotos: Thomas Pfahl

Fotos: Thomas Pfahl

"Nirgendwo ist der Regen so schön wie in der Eifel" - davon konnten sich die Besucher der Recaro Days 2009 am Nürburgring überzeugen. Regen und Sonne wechselten sich am ersten Veranstaltungstag ab.
Wirklich unglücklich dürften nur die Dragster-Piloten gewesen sein: eine nasse Strecke ist für die Street Eliminators natürlich tabu und so fielen die Läufe auf der Start-und-Ziel-Geraden buchstäblich ins Wasser. Die Händler in der Boxengasse hingegen freuten sich über volle Stände - auch wenn viele Besucher sich vielleicht einfach nur unterstellen wollten. Demn Hartgesottenen konnten die Schauer nichts anhaben: sie schauten sich die im Fahrerlager geparkten Exponate der privaten Tuner, gewerblichen Aussteller und Renn-Teams an. Die Palette reichte auch in diesem Jahr wieder vom "Anfänger-Mobil" bis zum durchgestylten Konzeptfahrzeug - ob Ratte, Flip-Flop-Flügeltürer oder Power-Auto. Ford-Fans fanden jedoch nur wenige Highlights "ihrer Marke". Immerhin kamen einige Focus- und Escort-Fahrer zum Ring. Der DRIVE-bekannte Capri mit M3-Motor stand zum direkten Vergleich direkt neben einem originalen 2,8i, ansonsten beherrschten Mustangs das Ford-Bild in der Eifel.
Präsentationen auf der Bühne und Live-Vorführungen bei den Händlern sorgten für Leben im Fahrerlager. Auf der Strecke liefen derweil die Drift- und Renn-Taxi-Fahrten. Wer es braucht, konnte sich von den Autohändlern Jörg und Dragan ein Autogramm mitnehmen, auch Rallye-Experte Armin Schwarz und Model Vivian Schmitt waren vor Ort. Am späten Nachmittag stand die Grand-Prix-Strecke, ab etwa 18 Uhr auch die legendäre Nordschleife für Selbstfahrer zur Verfügung. Den krönenden Abschluß des Samstages bildete auch in diesem Jahr die Party auf dem Boxendach mit DJ, Miss-Wahl und verschiedenen Ehrungen. Schließlich gehen auch die Recaro Days nicht ohne Pokalverleihung über die Bühne...

Hier geht´s zur Galerie!

Von: Thomas Pfahl

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK