Sause im Südharz

Fotos: André Schröder

Fotos: André Schröder

Zu ihrem zweiten Treffen riefen die Ford-Freunde Südharz vom 11. bis 13. September - und über 500 Gäste kamen. 173 Autos konnten die Veranstalter zählen. "Wir hätten uns gefreut, ein paar mehr Fahrzeuge auf dem Platz zu haben", heißt es - unzufrieden war man trotzdem nicht.

Das angedachte Programm konnte wie geplant komplett und pünktlich durchgezogen werden. Und dazu gehörten die partys im Festzelt mit ihren "Happy Minutes", Fahrzeugbewertung, Sound-Off, Tombola, Händlermeile und das abschließende Katerfrühstück am Sonntag.

Ganz besonders zu erwähnen ist Enrico Wüstenhagen mit seinem Mondeo ST220 -
er gewann die Kategorie Mondeo Mk3 + 4 mit 149 von maximal möglichen 160 Punkten und heimste auch gleich den Zuschauerpokal für das schönste Fahrzeug auf dem Platz ein.

Aber auch der ortsansässige Waldkindergarten in Oldershausen gehörte zu den Gewinnern: ihm kommt der Erlös der Tombola in Höhe von 700 Euro zugute. Auf der Händlermeile präsentierten sich CFC Northeim, Mario Pracher (Airbrush und Glasgravur/Europameister 1996), Pits Kunstgalerie, die Ford-Vertragshändler, Thorsten Fuchs und Siegfried Peckmann, ACR Rosdorf, B-Low, das Cafe Eiszeit, der Scheibendoktor und natürlich eine Hüpfburg.

"Unser nächstes Treffen peilen wir für 2011 an", so Vorstand Simon Pinnecke, "da wir dann auch unser 15-jähriges Bestehen feiern." Allerdings werden die Südharzer sich dafür einen etwas früheren Termin im Jahr suchen - "Wir wollen die 200-Auto-Marke knacken!"

Hier geht´s zur Bildergalerie!

Von: TP

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK